Please ensure Javascript is enabled for purposes of website accessibility

EIN LEBEN IN FAMILIÄREM UMFELD

PFLEGEKINDER

Fachberatung für Pflegekinderwesen

Die Aufnahme eines Kindes in eine Pflegefamilie (gemäß § 33 SGB VIII) stellt eine besondere Form der Hilfe zur Erziehung dar. Ziel der Vollzeitpflege ist es, Kindern und Jugendlichen ein Leben in familiärem Rahmen zu ermöglichen, wenn deren Herkunftsfamilien wegen Krisen- oder Notsituationen ganz oder teilweise dazu nicht in der Lage sind und Kinder bzw. Jugendliche ein langfristiges Zuhause benötigen. 

Wir übernehmen im Auftrag und in Absprache mit dem zuständigen Jugendamt folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung und Auswahl der Pflegefamilien
  • Beratung und Betreuung von Pflegefamilien

 

 

Sie sind bereits 'Pflegefamilie' oder würden gerne ein Pflegekind aufnehmen? 
Wir bieten Ihnen gerne unsere Hilfe an.


Adresse:
Förderverein für die Nachsorge und Rehabilitation psychisch Kranker e.V., Frankenthal  
Ambulante Jugend- und Familienhilfe
Friedrich-Ebert-Straße 2c | 67269 Grünstadt| Fax: +49 6359 92901-06

Kontakt:
Frau Monika Jäger - Leitung | Tel: +49 6359 92928-63 | E-Mail: juhi@fv-mgh.de

Veranstaltungen der Fachberatung Pflegekinderwesen

In regelmäßigen Abständen bietet die Fachberatung Pflegekinderwesen interessante und praxisnahe Weiterbildungsveranstaltungen exklusiv für die Pflegeeltern an. Die ausgewählten Dozenten verfügen über einen hohen Praxisbezug - resultierend aus ihrer langjährigen beruflichen Tätigkeit.

Schreiben Sie uns für mehr Info

logo